Bild: ©fotolia.de, Adrian v. Allenstein

Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Namen des 1. Vorsitzenden Dr. Andreas Bartelt und des gesamten Vorstandes, lade ich Sie und Ihre Mitarbeiter/innen ganz herzlich zur 14. Wissenschaftlichen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Linguale Orthodontie am 07. und 08. Februar in die Metropolstadt Düsseldorf ein.

Düsseldorf lacht schöner! Denn die hohe Präzision der vollständig individualisierten, digitalisierten Lingualtechnik in den Händen von Experten lässt keine Wünsche offen, um ein perfektes Lachen zu kreieren. Das Motto der diesjährigen Tagung überzeugt und zeigt weit mehr als nur Lingualbrackets: Lingual and More. Die hohe Kunst der Lingualtechnik.

Am Freitagvormittag zeigen Professor Benedict Wilmes und Dr. Martina Bräutigam die aktuellen Weiterentwicklungen und die richtige Handhabung des Benesliders in einem Pre-Congress-Workshop zum Thema „Lingualtechnik und palatinale Mini-Implantate – Wie, Wann, Wofür?“. Für die wissenschaftlichen Vorträge beginnend am Freitagmittag konnten wir viele namhafte Referenten aus Hochschule und Praxis gewinnen und daher ein spannendes und vielseitiges Programm für Sie zusammenstellen!

In einem vielseitigen Ganztageskurs am Freitag dürfen sich unsere Zahnmedizinischen Fachangestellten mit der kieferorthopädischen Assistenz in der Lingualtechnik, dem Anfertigen von Scans und digitalen Fotos vertraut machen und zertifizieren.

Zum traditionellen Round-Table-Abend mit den Referenten genießen wir am 07. Februar in einem urigen Brauhaus in der Innenstadt Düsseldorfs leckere rheinische Spezialitäten und Altbier. Anschließend geht es weiter in die angesagteste Club-Bar der Stadt, das „Sir Walter“.

Unseren schicken Galaabend am 08. Februar im „THE VIEW Skylounge & Bar“ auf der obersten Etage des INNSIDE Hotel im Colorium – eine einzigartige Location mitten im Kulturzentrum des Medienhafens Düsseldorf – dürfen Sie auf keinen Fall verpassen! Lassen Sie sich von unserer begleitenden Industrieausstellung begeistern und finden Sie genug Zeit, sich mit den neuen Produkten aus der gesamten Kieferorthopädie zu beschäftigen.

Liebe Freunde der Lingualtechnik – lassen Sie uns gemeinsam durch den fachlichen Austausch bei der DGLO Tagung in Düsseldorf die hohe Kunst der Kieferorthopädie weiterleben!

Dr. Claudia Obijou-Kohlhas
Tagungspräsidentin 2020

Programm

Freitag, 07.02.2020

13.00 - 13.15 Uhr    
Eröffnung
Dr. Claudia Obijou-Kohlhas, Baden-Baden

13.15 - 13.45 Uhr
Lingualtechnik und offener Biss
Prof. Dr. Ariane Hohoff, Münster

13.45 - 14.15 Uhr
Skelettale Abweichungen in der Lingualtechnik, OP-Fälle effektiver lösen mit Miniimplantaten
Dr. Martina Bräutigam, Rheine

14.15 - 14.45 Uhr
Dokumentation der lingualen Fälle für die Zertifizierung
Dr. Jean-Philippe Becker, Trier

14.45 - 15.15 Uhr
Notizen aus der Provinz Part III. Linguale Kieferorthopädie. Zwischen Faszination und  „Last Call"
Dr. Jürgen Roming, Deggendorf

15.15 - 16.00 Uhr
Kaffepause innerhalb der Dentalausstellung

16.00 - 16.30 Uhr
Frictionless lingual mechanics
Dr. Didier Fillion, Paris

16.30 - 17.00 Uhr
Linguale Kieferorthopädie – unverzichtbar in der modernen Praxis
Dr. M.Sc. Gabriele Gündel, Erding

17.00 - 17.45 Uhr
Smiles by Design oder Perfektionierung orthodontischer Behandlungsergebnisse durch Veneers
Dr. Reinhold Meyer, Düsseldorf  
ZTM Fechmi Housein, Viersen

17.45 - 18.00 Uhr    
Diskussion

ab 18.00 Uhr
DGLO Mitgliederversammlung und Wahlen

ab 20.00 Uhr    
Round-Table-Abend

Samstag, 08.02.2020

09.00 - 09.15 Uhr
Begrüßung
Dr. Claudia Obijou-Kohlhas, Baden-Baden

09.15 - 09.45 Uhr
Lingualapparatur und Aligner – ein biomechanischer Vergleich
Prof. Dr. Dr. Bernd Lapatki, Ulm

09.45 - 10.15 Uhr
Orthognathe Chirurgie bei Patienten mit lingualer Multibandapparatur – Die Besonderheiten aus der Sicht des MKG-Chirurgen
Dr. Pantelis Kalaitzidis, Münster

10.15 - 10.45 Uhr
Prä-, peri- and post-chirurgisches Management von Patienten mit lingualer Apparatur unter orthognather Chirurgie
Prof. Dr. Thomas Stamm, Münster

10.45 - 11.15 Uhr
Kaffepause innerhalb der Dentalausstellung

11.15 - 12.00 Uhr
Lingual with Teenagers
Dr. Nour Eldin Tarraf, Sydney

12.00 - 12.30 Uhr
Retention, Stabilität und individuelle linguale Kieferorthopädie.
Prof. Dr. Michael Wolf, Aachen

12.30 - 13.00 Uhr
Erwachsenenkieferorthopädie im parodontal kompromittierten Gebiss
Prof. Dr. Philipp Meyer-Marcotty, Göttingen

13.00 - 14.00 Uhr
Mittagspause innerhalb der Dentalausstellung

14.00 - 14.15 Uhr
Interessante Präsentation einer Lingualbehandlung
Dr. Germain Becker, Luxemburg

14.15 - 14.45 Uhr
Lingual à la Française
Dr. Jessy Askar, Paris

14.45 - 15.15 Uhr
Skelettal verankerte Teilmechaniken
PD Dr. Manuel Nienkemper, Düsseldorf

15.15 - 15.45 Uhr
Kaffepause innerhalb der Dentalausstellung

15.45 - 16.15 Uhr
Dentoalveoläre Kompensation skelettaler Abweichungen mittels Mini-Implantaten in der Lingualtechnik.
Prof. Dr. Benedict Wilmes, Düsseldorf

16.15 - 16.45 Uhr
Digitale Behandlungsplanung in der Lingualtechnik
Dr. Steffen Decker, London

16.45 - 17.15 Uhr
Die PKV muss die Lingualtechnik erstatten. Aktuelles aus der Rechtssprechung zur Lingualtechnik
RA Michael Zach, Mönchengladbach

17.15 - 17.30 Uhr
Diskussion & Abschluss der Tagung

ab 20.00 Uhr   
Galaabend

Pre-Congress Kurs für Kieferorthopäden/innen

Freitag, 07.02.2020

09.00 - 12.30 Uhr    

Lingualtechnik und palatinale Miniimplantate – Wie, Wann, Wofür?

Prof. Dr. Benedict Wilmes, Düsseldorf Dr. Martina Bräutigam, Rheine

Mini-Implantate und Lingualtechnik in der täglichen Praxis – Indikationen, Möglichkeiten und Problemlösungen

Die Verankerung mit Mini-Implantaten hat die Möglichkeiten auch in der lingualen Kieferorthopädie enorm erweitert.

Mini-Implantate lassen sich aufgrund der geringen Größe in viele Regionen im Ober- und Unterkiefer inserieren. Jedoch zeigt sich, dass der Alveolarfortsatzes aufgrund der eingeschränkten Zahnbewegung, des Risikos der Wurzelverletzung sowie der hohen Verlustrate nur bedingt geeignet ist. Andere Regionen, wie der anteriore Gaumen, haben viel bessere Voraussetzungen für eine Mini-Implantat Insertion, da das Knochenangebot weitaus besser ist. Des Weiteren kommt es bei Mini-Implantaten im anterioren Gaumen nicht mehr zu einer Behinderung von Zahnbewegungen.

In diesem Kurs werden die stressfreie Insertion, die Gestaltung der Mechanik sowie das optimale Timing der Kombination von Lingualtechnik und Mini-Implantaten im anterioren Gaumen gezeigt. Molarendistalisierung, -mesialisierung sowie die simultane Gaumennahterweiterung lassen sich so effektiv in die tägliche Praxis integrieren.

Kurs für zahnmedizinische Fachangestellte

Freitag, 07.02.2020

09.00 - 12.30 Uhr und 14.00 - 17.30 Uhr

Assistenz in der Lingualen Kieferorthopädie

Angi Sarbacher, Caro Henke, Anne Jürgenpott

Wünschen Sie sich, dass Ihre Zahnmedizinischen Fachangestellten selbständig bei der Lingualtechnik assistieren, perfekte intraorale Fotos von Ihren Behandlungsfällen machen oder Ihren Scanner sachgerecht anwenden? Dann melden Sie Ihr Team schnellstmöglich an.
Wir bieten Ihnen einen praktischen Kurs mit vielen Übungen am Typodonten und zahlreichen Tipps zur Lingualtechnik aus der Praxis. Die digitale intra- und extraorale Fotografie ist heute unverzichtbar für jede Praxis und sollte von jeder ZMF beherrscht werden.

Die Teamleader Frau Angi Sarbacher, Frau Caro Henke und Frau Anne Jürgenpott freuen sich darauf, Ihr fachliches Wissen weiterzugeben und vergeben schöne Abschlusszertifikate, die Ihre Mitarbeiter/innen für Ihre besondere Qualifikation in der Assistenz der Lingualtechnik auszeichnen. Da die Teilnehmerzahl dieses Kurses begrenzt ist, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung.

Abendprogramm

Round-Table-Abend am 07.02.2020

Beginn: 20.00 Uhr
 
Erleben Sie Düsseldorfer Braukunst in ihrer ursprüng-lichsten Form und genießen Sie das preisgekrönte „Original Schlüssel“ vom Fass beim traditionellen Round-Table-Abend. Durch das urige Ambiente lädt das in der Innenstadt gelegene Brauhaus „Zum Schlüssel“ zu einem gemütlichen Abend unter Freunden und Kollegen ein!
 
Bolkerstraße 41-47  |  40213 Düsseldorf

"Sir Walter" am 07.02.2020

Beginn: ab 22.00 Uhr
 
Die Bar liegt direkt neben der Kunsthalle mit Blick auf die Deutsche Oper und fußläufig zur Location des Round-Table-Abends. Durch die Mischung an unterschiedlichen Stilrichtungen sowie verschiedenen Kunstrichtungen, taucht man im „Sir Walter“ in eine ganz eigene Welt ein. Das Herzstück des „Sir Walters“ ist die Bar in der Mitte des Raumes mit einer Thekenlänge von insgesamt 30 Metern, an der die exzellent gemixten Drinks genossen werden können.
 
Heinrich-Heine-Allee 12  |  40213 Düsseldorf

Galaabend am 08.02.2020

Beginn: 20.00 Uhr
 
Die „THE VIEW Skylounge & Bar“ ist eine der top ausgezeichneten Skybars in Deutschland. Mit dem schönsten Blick auf den Düsseldorfer Hafen und dessen Skyline, lassen wir zusammen die Tagung beim gemeinsamen Galaabend ausklingen!
 
Speditionstraße 9  |  40221 Düsseldorf

Kongressinformationen

Tagungsort

Hyatt Regency Düsseldorf

Speditionstraße 19
40221 Düsseldorf
Tel. +49 211 9134 1234
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hyatt.com


 

Kongresspräsident

Dr. Andreas Bartelt
Rosenkavalierplatz 17
81925 München

Dr. Claudia Obijou-Kohlhas
Sophienstraße 12 („Alte Hauptpost“)
76530 Baden-Baden

Vertretungsberechtigter Vorstand

1. Vorsitzender: Dr. Andreas Bartelt
2. Vorsitzende: Dr. Claudia Obijou-Kohlhas
Schriftführer: Dr. Ralf Müller-Hartwich
Kassenwart: Dr. Klaus Gerkhardt

Wissenschaftsrat

Dr. Stephan Pies
Kieferorthopädische Fachpraxis
Alleestr. 72
42853 Remscheid

Fortbildungspunkte

Die Veranstaltung entspricht den aktuellen Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung von KZBV, BZÄK und DGZMK und der Punktebewertung von Fortbildungen von BZÄK und DGZMK. Die Punkte werden beantragt.

Organisation

boeld communication GmbH
Patrick Wager
Kapuzinerstr. 9d  |  80337 München
Tel. +49 (0)89/18 90 46-12    |    Fax. +49 (0)89/18 90 46-16
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  |  www.bb-mc.com

Hotelreservierung

Hyatt Regency Düsseldorf

Speditionstraße 19
40221 Düsseldorf
Tel. +49 211 9134 1234
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hyatt.com

Preise Zimmer:
EZ: 195,00 € / DZ: 255,00 € (Kategorie „King“)
Inkl. Frühstück
Aufschlag Kategorie „VIEW“: 40,00 €
Stichwort: DGLO
 
Das 32 m² große King Zimmer ist mit einem luxuriösen King-Bett, zimmerhohen Fenstern und Arbeitsbereich ausgestattet. Das Design ist modern, zugleich komfortabel und in warmen Erdtönen und natürlichen Stoffen mit akzentuierenden Farben gehalten. Das moderne Bad ist mit ebenerdiger Regendusche, separater Badewanne und Granitoberflächen ausgestattet. Genießen Sie Annehmlichkeiten wie LCD-Fernseher, Anschluss für MP3 Player sowie Internetzugang per LAN und W-LAN im Zimmer.
 
Der Blick durch die zimmerhohen Fenster auf den Hafen oder die Stadt sind das Highlight in unseren 32 m² großen View Zimmern, die mit einem luxuriösen King-Bett und Arbeitsbereich ausgestattet sind. Das Design ist modern, zugleich komfortabel und in warmen Erdtönen und natürlichen Stoffen mit akzentuierenden Farben gehalten. Das moderne Bad ist mit ebenerdiger Regendusche, separater Spa-Badewanne und Granitoberflächen ausgestattet. Genießen Sie Annehmlichkeiten wie LCD-Fernseher, MP3-Anschluss sowie Internetzugang per LAN und W-LAN im Zimmer.


 

Aussteller

Aussteller

3M Deutschland GmbH
dentalline GmbH & Co. KG
Dentaurum GmbH & Co. KG
Dentsply Sirona Orthodontics
GC Orthodontics Europe GmbH
oscident GmbH
PELZ & COMPANION GmbH
PVS rhein-ruhr GmbH

Anmeldung & Kontakt

Kongressanmeldung




Kongressgebühren

 
Vorkongress      
Mitglied der DGLO   250,00 €
Nichtmitglieder   270,00 €
Weiterbildungsassistent / Zahntechniker   120,00 €
       
Kongress       bis 23.09.2019      ab 24.09.2019  
Mitglied der DGLO       350,00 €  400,00 €
Nichtmitglieder   450,00 € 500,00 €
Weiterbildungsassistent / Zahntechniker   150,00 € 150,00 €
       
Kurs für ZMFs    200,00 €
       
Abendveranstaltungen      
Round-Table-Abend & Sir Walters    80,00 €
Round-Table-Abend   70,00 €
Sir Walters    15,00 €
Galaabend   90,00 €

Bezahlung

Zahlungsbedingungen:
Die Bezahlung erfolgt innerhalb Ihrer Registrierung online über ein gesichertes Bezahlungssystem. Sie haben die Möglichkeit per Sofortüberweisung oder per Kreditkarte (Visa/MasterCard) zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass eine Bezahlung per Rechnung oder Überweisung nicht möglich ist.

Stornobedingungen:
Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung verbindlich ist. Bei Stornierung der kompletten Anmeldung fällt grundsätzlich eine Gebühr von € 50,00 an. Dies gilt auch für die Stornierung einer aus Versehen getätigten „Doppelbuchung“. Bei Stornierung der kompletten Anmeldung oder bei Teilstornierungen weniger als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnehmergebühr berechnet (bei Komplettstornierung aber mindestens € 50,00). Eine Stornierung der Teilnahme weniger als 5 Tage zuvor bzw. ein Nichterscheinen zur Veranstaltung befreit ausdrücklich nicht von der Zahlungsverpflichtung der im Anmeldeformular ausgewiesenen Teilnahmegebühren und ggf. sonstiger dort genannter Kosten. Somit beträgt die Stornierungsgebühr 100%.

Alle Stornierungen und Umbuchungen bedürfen der Schriftform. Die reduzierten Preise für Assistenten, Studierende werden nur gegen Vorlage einer Bescheinigung gewährt. Nachträglich eingereichte Bescheinigungen können nicht berücksichtigt werden.

Organisation und Teilnehmerregistrierung

boeld communication GmbH
Kapuzinerstraße 9d
80337 München
Tel.: 089/189046-0
Fax: 089/189046-16
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Registrierung & Kontakt

Organisation und Teilnehmerregistrierung

boeld communication GmbH
Kapuzinerstr. 9d
80337 München
Tel.: 089/189046-0
Fax: 089/189046-0
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Geschäftsstelle DGLO e.V.
Kapuzinerstr. 9d
80337 München
Tel. +49-89/18 90 46-24
Fax +49-89/18 90 46-16
E-Mail: info@dglo.org

Sitz Mainz

DGLO e.V.
117er Ehrenhof 3
55118 Mainz
 

© 2019 DGLO