Bild: AdobeStocks, Blickfang

Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Namen des Vorstandes der DGLO, nach einer Corona-bedingten Pause von einem Jahr, habe ich die Ehre, Sie auf die nächste reale Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Linguale Orthodontie einzuladen:
 
15. Wissenschaftliche Jahrestagung
04. bis 05. Februar 2022
Empire Riverside Hotel, Hamburg

Ziel der DGLO ist es, die hohe Kunst der Lingualtechnik zu präsentieren und hervorzuheben. In den vergangenen Jahren haben sich viele alternative Behandlungsmethoden auf dem Markt etabliert. Dabei rückten die eigenen Planungs- und Fingerfertigkeiten des Kieferorthopäden immer mehr in den Hintergrund. Die Lingualtechnik hingegen bedarf der eigenständigen Fachkompetenz des jeweiligen Behandlers. Umso wichtiger ist daher, einen regen Live-Austausch mit versierten Kollegen und Lingualexperten aufrechtzuerhalten. Es ist unabdingbar, dass ein Fachzahnarzt für Kieferorthopädie alle Behandlungsmethoden souverän beherrscht und sich mit seinem Patienten für die jeweils beste Behandlungsmethode entscheidet.
 
Auch in diesem Jahr werden wieder die Top-Lingualexperten live dabei sein: Vittorio Cacciafesta, Didier Fillion, Benedict Wilmes, Patricia Obach, Ewa Czochrowska, Steffen Decker, Claudia Kohlhas-Obijou, Martina Bräutigam, Guillaume Lecocq und viele mehr… Es ist mir ein persönliches Anliegen, Sie zu motivieren, Ihre zwei eigenen Fallpräsentationen auf der DGLO zertifizieren zu lassen. Zögern Sie nicht, sich anzumelden. Ich unterstütze Sie gerne im Vorfeld persönlich bei Ihren Fallpräsentationen.
 
Am Freitag, den 04.02.2022 wird Dr. Vittorio Cacciafesta aus Mailand einen hoch interessanten Pre-Congress-Course zum Thema: “A Multidisciplinary Approach combining Lingual and Invisible Orthodontics and Other Disciplines for the Treatment of Complex Cases” geben. Sie sehen, ein Kommen lohnt sich, egal, ob Sie neue Lingualskills erlernen, verbessern oder auffrischen wollen.
 
Nicht zuletzt bietet Hamburg die besten Adressen für eine unvergessliche After-Congress-Party. Lassen Sie sich überraschen und planen Sie für Sonntag ein Late-Check-Out ein.
 
Ich freue mich auf Sie!

Jean-Philippe BECKER
Tagungspräsident

Programm

Gute Neuigkeiten!

Die 15. Jahrestagung der DGLO wird vom 04.-05. Februar 2022 im Empire Riverside Hotel in Hamburg stattfinden.

Alle weiteren Infos folgen bald.

Kongressinformationen

Tagungsort

Empire Riverside Hotel

Bernhard-Nocht-Straße 97
20359 Hamburg


 

Kongresspräsident

Dr. Jean-Philippe Becker
Becker & Associés  
37 Boulevard Pierre Dupong
L-1430 Luxembourg


Vertretungsberechtigter Vorstand

1. Vorsitzender: Dr. Andreas Bartelt
2. Vorsitzende: Dr. Claudia Obijou-Kohlhas
Schriftführer: Dr. Ralf Müller-Hartwich
Kassenwart: Dr. Klaus Gerkhardt


Wissenschaftsrat

Dr. Jean-Philippe Becker
Becker & Associés  
37 Boulevard Pierre Dupong
L-1430 Luxembourg


Fortbildungspunkte

Die Veranstaltung entspricht den aktuellen Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung von KZBV, BZÄK und DGZMK und der Punktebewertung von Fortbildungen von BZÄK und DGZMK. Die Punkte werden beantragt.


Organisation

boeld communication GmbH
Patrick Wager
Reitmorstr. 25  |  80538 München
Tel. +49 (0)89/18 90 46-12    |    Fax. +49 (0)89/18 90 46-16
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  |  www.bb-mc.com

Hotelreservierung

Tagungshotel:

Empire Riverside Hotel

Bernhard-Nocht-Straße 97
20359 Hamburg

Reservierungsabteilung
Frau Heinrichs
Tel.: +49 (0)40 311 197 060 0

Preise Zimmer:

EUR 149,00 pro Zimmer/Nacht
Frühstück: zzgl. EUR 24,00 pro Person/Tag

Stichwort: DGLO
 


 

Anmeldung & Kontakt

Kongressanmeldung




Organisation und Teilnehmerregistrierung

boeld communication GmbH
Reitmorstr. 25
80538 München
Tel.: 089/189046-0
Fax: 089/189046-16
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung

Geschäftsstelle DGLO e.V.
Reitmorstraße 25
80538 München
Tel. +49-89/18 90 46-24
Fax +49-89/18 90 46-16
E-Mail: info@dglo.org
 
 

© 2019 DGLO